Zonta Club Lippstadt

Mittwoch, 22. November 2017

1 2 3 4 5 6 7 8
Home Rückblick Spendenprojekt der Service Clubs Lippstadt

Vertreter der Service Clubs übergeben Schecks von insgesamt 19.500 EuroSpendenprojekt der Service Clubs Lippstadt

Stolze Summe von 19.500 Euro beim Weihnachtsmarkt erlöst

Lippstadt, März 2017
Den bisherigen Einnahmenrekord in Höhe von 19.500 Euro erzielten die heimischen Service Clubs beim Lippstädter Weihnachtsmarkt 2016. Abgeordnete der Clubs übergaben Schecks über jeweils 6.500 Euro an die Vertreter von drei sozialen Projekten.

Das Projekt „Echt stark“ des Sozialdienstes katholischer Männer (SkM) sorgt für Aufklärung bei den Kindern psychisch kranker Eltern über deren Krankheit.
Der Verein KIA – Keiner ist allein – bietet einsamen und sozial schwachen Menschen ein tägliches Unterstützungsangebot.

Auftritte des Krankenhaus-Clowns auf der Kinderstation des Evangelischen Krankenhauses (EvK) sind für die kleinen Patienten ein Lichtblick während ihres Krankenhausaufenthalts.

Die beteiligten Service Clubs sind davon überzeugt, auch zukünftig gemeinsame Sache auf dem Weihnachtsmarkt zu machen. Der seit Jahren über jeweils mehrere Tage im Wechsel betriebene Stand hat sich zu einem beliebten Treffpunkt in der Adventszeit entwickelt.

Foto: Lippstädter Tageszeitung „Der Patriot“