Zonta Club Lippstadt

Montag, 25. September 2017

1 2 3 4 5 6 7 8
Home Rückblick Präsidentin und Vorstand neu gewählt

Zonta-Präseidentinnen Ute Fleischhauer-Thiele (2013-2015) und Gabriele Heine (2011-2013)Vorstandswechsel beim Zonta Club

Gabriele Heine übergibt die Führung an Ute Fleischhauer-Thiele

Lippstadt, 7. Mai 2013  Zwei Jahre ambitionierter und einfühlsamer Arbeit als Präsidentin des Zonta Clubs Lippstadt liegen hinter Gabriele Heine, die das Ehrenamt an ihre Nachfolgerin Ute Fleischhauer-Thiele mit guten Wünschen übergibt. Der Rückblick zeigt, wie zahlreich die Veranstaltungen, wie wichtig die unterstützten Hilfsprojekte und wie intensiv die Kontakte in dieser Zeit waren.

Ute Fleischhauer-Thiele wird in ihrem neuen Amt durch Vizepräsidentin Martina Halbweiß-Scheer unterstützt. Dem Vorstand gehören außerdem Schatzmeisterin Maria Rebbert, Schriftführerin Evelyn Streicher-Coprian und Beisitzerin Gudrun Leben an. Darüber hinaus arbeiten alle Zonta-Mitglieder in verschiedenen Komitees mit.

Als Lippstädter Club von Zonta International engagieren sich die Mitglieder insbesondere auf regionaler Ebene und fördern gleichzeitig die weltweiten Projekte der Organisation. Damit unterstützen sie in erster Linie Frauen und Mädchen in rechtlicher, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Hinsicht.

Neben der Vergabe von Förderpreisen an besonders erfolgreiche Abiturientinnen und an ehrenamtlich tätige junge Frauen erwartet den Zonta Club in den beiden kommenden Jahren wiederum eine Vielzahl an Aktivitäten zugunsten sozialer Zwecke. Ein Highlight im Club-Leben stellt das zwanzigjährige Bestehen im Jahr 2014 dar.