Zonta Club Lippstadt

Montag, 25. September 2017

1 2 3 4 5 6 7 8
Home Rückblick

Spendenübergabe der Lippstädter Service ClubsAnerkennung für soziale Einrichtungen

Service Clubs fördern Projekte in gemeinsamer Aktion

Lippstadt, 3. März 2013  Stolze 10.000 Euro erwirtschafteten die Lippstädter Service Clubs während der Adventstage 2012 durch ihren Gemeinschaftsstand auf dem Weihnachtsmarkt. Anlässlich des Jahresempfangs der Service Clubs - diesmal durch Rotary Lippstadt ausgerichtet - konnten die Clubs den Vertretern der begünstigten Einrichtungen Spendenschecks übergeben.

Weiterlesen...

Gabriele Heine und Dr. Mechthild Fecke-Peitz vom ZONTA Club Lippstadt im Gespräch mit Ulrike Dustmann (Mitte) vom Frauenhaus Soest ZONTA Club Lippstadt unterstützt Frauenhaus

Langjährige Verbindung zugunsten Frauen und Kindern

Lippstadt, November 2012  Den Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25.11. nahm der ZONTA Club Lippstadt zum Anlass für ein Gespräch mit Ulrike Dustmann, Leiterin des Frauenhauses in Soest. Der ZONTA Club war vertreten durch Gabriele Heine als Präsidentin und Dr. Mechthild Fecke-Peitz, die sich als Advocacy-Beauftragte verstärkt mit dem Thema Gewalt auseinandersetzt.

Weiterlesen...

Spendenscheck für ARCHEMEDErfreuliche 2.500 Euro durch den ZONTA Kino-Abend

ZONTA Club Lippstadt übergibt Spende an ARCHEMED

Lippstadt, 26. September 2012 Mit einer Geldspende von 2.500 Euro würdigt und unterstützt der ZONTA Club Lippstadt die Arbeit von ARCHEMED - Ärzte für Kinder in Not e.V. In diesem Hilfsprojekt setzt sich medizinisches Personal, u.a. aus Lippstadt, für die Versorgung von neu- und frühgeborenen Kindern im Perinatalzentrum in Keren/Eritrea ein.

Weiterlesen...

Gabriele Heine (Zonta) und Dr. Uhlig (Archemed) laden zum Kino-Abend einVolles Haus beim ZONTA Kino-Abend

Benefizveranstaltung zugunsten Archemed e.V.

Lippstadt, 12. September 2012  Ein großartiger Erfolg war der ZONTA Kino-Abend zugunsten Archemed. Schon weit im Voraus waren die beiden Vorstellungen ausverkauft. Mit zwei prämierten Filmen – „Best Exotic Marigold Hotel" und „Barbara" - unterhielt der ZONTA Club Lippstadt seine Besucherinnen und Besucher, die sich bei einem Begrüßungssekt auf den Abend einstimmen konnten. Eindrucksvolle Fotos und die authentische Schilderung der Situation im Perinatalzentrum in Keren/Eritrea durch Dr. Rainer Uhlig vermittelte den interessierten Gästen eine Idee von der Arbeit des Archemed-Teams und des Klinikpersonals.

Weiterlesen...

ZONTA-Convention 2012 in Turin - Gabriele Heine (ZC Lippstadt) und Monika Dietz (ZC Kiel)Internationale ZONTA-Tagung

61. Convention in Turin

Turin, 7.-12. Juli 2012  Von Australien bis Zypern, Ghana, Finnland, Nigeria, Bangladesch, Schweiz, China, Japan, USA, Österreich ... In weltweit 63 Ländern in über 1.200 Clubs engagieren sich mehr als 30.000 Frauen für soziale Gerechtigkeit. Von allen Kontinenten dieser Erde trafen sich über 2.000 Zontians zu ihrer zweijährlich stattfindenden Convention, in diesem Sommer in Turin.

Weiterlesen...

Ingeborg Hecht vom ZONTA Club Lippstadt zeichnet die Abiturientin Johanna Heppe ausBeste Abiturientin im Altkreis Lippstadt

ZONTA Lippstadt verleiht Preis an Johanna Heppe

Rüthen, 29. Juni 2012  Eine freudige Überraschung erlebte Johanna Heppe vom Friedrich-Spee-Gymnasium in Rüthen bei der offiziellen Verabschiedung des Abiturjahrgangs 2012. Unter den Schülerinnen mit dem Spitzenergebnis von 1,0 auf dem Abizeugnis hatte sie mit 790 Punkten die Nase vorn. Durch ihren Vorsprung verdiente sich Johanna Heppe den mit 500 Euro dotierten Preis, der jährlich vom ZONTA Club an die beste Abiturientin des Altkreises Lippstadt vergeben wird. ZONTA setzt sich weltweit für die Förderung von Frauen in der Gesellschaft ein und möchte mit dieser Auszeichnung zu besonderen Leistungen anspornen und sie würdigen.

Weiterlesen...

Zonta Club Lippstadt übergibt Spende aus dem Flohmarkt 2012Förderung überzeugender sozialer Projekte

ZONTA Club übergibt Spenden von 5.500 Euro aus dem Flohmarkt-Erlös

Lippstadt, 18. April 2012  Bei einem Rundgang durch den Mehrgenerationengarten des Treffs am Park (TAP) erhielten Gabriele Heine und Monika Gunga vom ZONTA Club Lippstadt umfassende Informationen über die Arbeit des TAP als Projekt des Sozialdienstes Katholischer Männer (SKM) sowie  des Jugendmigrationsdienstes der AWO und der Initiative für Jugendhilfe (INI).

Weiterlesen...

Übergabe des YWPA Award an Kim KlebolteZONTA-Preis für ehrenamtliches Engagement an Schülerin vergeben

Kimberly Klebolte erhält den 10. YWPA Award

Geseke, 21. März 2012  Zum zehnten Mal vergab der ZONTA Club Lippstadt den „Young Women in Public Affairs Award" (YWPA) an eine Schülerin der Sekundarstufe II. Kimberly Klebolte, die das Gymnasium Antonianum in Geseke besucht, hat sich dafür durch ihren außergewöhnlich großen Einsatz qualifiziert.

Weiterlesen...

Gerd Reifer und Heike Gösmann von der Notfallseelsorge und Frank Osinski vom Jugendamt nehmen Spendenschecks von den Vertretern der Service Clubs entgegenSchecks für Familiennothilfe und Notfallseelsorge

Service Clubs übergeben Erlös aus dem Weihnachtsmarkt

Lippstadt, 14. März 2012  Auf eine erfolgreiche gemeinschaftliche Aktion für soziale Zwecke können die Lippstädter Service Clubs zurückblicken. Der reihum von den Clubs betriebene Stand auf dem Weihnachtsmarkt hatte zu einer Rekord-Einnahme geführt. Insgesamt konnten soziale Lippstädter Projekte mit 9.000 Euro bezuschusst werden.

Weiterlesen...

Jury des YWPA Award: Michaela Quente, Birgit Lenzmeier, Elke Münsterweg, Dr. Christiane MurrayPreis für engagierte junge Frauen

Zum 10. Mal wurde der "Young Women in Public Affairs Award" ausgeschrieben

Lippstadt, Januar 2012
  Seit 2003 vergibt der Zonta Club Lippstadt den Young Women In Public Affairs (YWPA) Award. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen der Klassenstufen 11 bis 13 der weiterführenden Schulen im Altkreis Lippstadt, die sich in besonderer Weise für ihre Schule und ihre Mitschülerinnen und Mitschüler engagieren und sich auch außerhalb der Schule ehrenamtlich in verschiedenen Bereichen einsetzen. Die Gewinnerin erhält jeweils einen Geldpreis von 500 Euro. Mit Ende der Bewerbungsfrist am 16. Januar für den Preis 2012 läuft für die Jury das Auswahlverfahren zur Ermittlung der Preisträgerin zum zehnten Mal an. 

 

Im Studio des Salzkotten-TV: Julia Nolte interviewt Gabriele Heine und Birgit Lenzmeier vom Zonta Club LippstadtTV-Beitrag über Zonta Lippstadt

Interview bei Salzkotten-TV

Salzkotten, September 2011  Zu einem Interview waren Gabriele Heine als Präsidentin und Birgit Lenzmeier als Schriftführerin des Zonta Club Lippstadt in das Studio von Salzkotten-TV eingeladen. In einer kleinen Gesprächsrunde, moderiert von Julia Nolte, hatten sie Gelegenheit die Arbeit des Service Clubs vorzustellen. Im Vordergrund standen die Ziele von Zonta International sowie die lokalen Veranstaltungen und gemeinnützigen Förderprojekte, welche die Club-Mitglieder initiieren.

Weiterlesen...

Titelbild der Übersicht über die Hilfsaktion des Roten KreuzGeldspende für Naturkatastrophe in Japan

Hilfsaktion des Japanischen Roten Kreuz unterstützt

L
ippstadt, 8. September 2011  Unter dem Stichwort "Tsunami 2011" nahm das Deutsche Rote Kreuz in Berlin Spenden entgegen und leitete sie an das Japanische Rote Kreuz weiter. Mit den Spendengeldern leistet die japanische Hilfsorganisation sinnvolle Unterstützung, um das Leben der Betroffenen zu verbessern und ihnen bei den ersten Schritten zum Wiederaufbau zu helfen. 

Weiterlesen...

Birgit Lenzmeier übergibt den Abiturientinnen-Preis an Julia NolteBeste Abiturientin im Altkreis Lippstadt

Zonta-Preis geht an Julia Nolte

Geseke, 2. Juli 2011  Julia Nolte, Abiturientin des Gymnasiums Antonianum in Geseke, kann sich in doppelter Hinsicht über ihr hervorragendes Abiturzeugnis freuen. Ihre kontinuierlichen Bestleistungen in den beiden zurückliegenden Schuljahren, zusammen mit exzellenten Ergebnissen in den Abiturprüfungen brachten ihr einen nicht zu übertreffenden Notendurchschnitt von 1,0 - rein rechnerisch gesehen sogar von 0,8 - ein. Den hatte sie sich mit 805 Punkten komfortabel erarbeitet. Dass sie dadurch die mit 500 € dotierte Auszeichnung für die beste Abiturientin im Altkreis Lippstadt erhalten würde, kam für sie überraschend. Birgit Lenzmeier überreichte ihr den Preis des Zonta Clubs im Rahmen der feierlichen Zeugnisübergabe des Antonianums.

Weiterlesen...

Internationale Zonta-HilfsprogrammeInternationale Zonta-Tagung in Madrid

Distriktkonferenz 2011

Madrid, 24.-26. Juni 2011  Vertreterinnen der 75 Zonta Clubs aus dem internationalen Distrikt 29 trafen sich in Madrid zur Distriktkonferenz. Die in 4 Areas eingeteilten Clubs aus Nordwestfrankreich, Spanien, Russland, Nordrhein-Westfalen, Großbritannien und den Niederlanden kommen im zweijährlichen Turnus zusammen. Auf dem Programm stehen u.a. Berichte über den Stand der internationalen Hilfsprojekte und die Präsentation der Arbeitsergebnisse aus den Komitees.

Weiterlesen...

Kinder des Bewohnerzentrums am Rüsing bei der SpendenübergabeSpende aus Erlös des Zonta-Flohmarkts 2011

Unterstützung für Projekte des Sozialdienstes katholischer Frauen

Lippstadt, 20. Juni 2011  Erfreut empfingen Ute Stockhausen und weitere Vertreterinnen des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. (SkF), zusammen mit einer Reihe von Kindern und einer Mutter, den Besuch vom Zonta Club Lippstadt. Gabriele Heine und Ute Fleischhauer-Thiele überbrachten eine Spende in Höhe von 5.000 Euro, die zu gleichen Teilen an das Bewohnerzentrum Am Rüsing und das Wohnhaus Klusetor geht. Die überzeugende Arbeit beider Einrichtungen war schon mehrfach von Zonta finanziell unterstützt worden. Die jetzt übergebene Spende war als Erlös des Zonta-Flohmarktes „Kramen und Kaufen" zusammengekommen.  

Weiterlesen...

Yuko Miyagawa gestaltete einen Teil des musikalischen ProgrammsTraumhafte Musik für einen guten Zweck

Benefizkonzert für die Opfer der entsetzlichen Naturkatastrophe in Japan

Lippstadt, 3. Juni 2011
  Auf Anregung der japanischen Cellistin Yuko Miyagawa organisierten die beiden Zontians Nazila Bawandi und Ingeborg Hecht in Zusammenarbeit mit WestfalenClassics ein Benefizkonzert für Japan. Als Mitveranstalter konnten sie alle Service Clubs der Region gewinnen.

Peter Hörr, der Intendant von WestfalenClassics hatte ein fantasievolles Programm mit hochqualifizierten Künstlern zusammengestellt. Dabei traf japanische Kultur auf europäische Klassik.

Weiterlesen...

Gabriele Heine (links) bedankt sich bei Ingeborg Hecht für ihren Einsatz als PräsidentinPräsidentin und Vorstand neu gewählt

Ingeborg Hecht übergibt ihr Amt an Gabriele Heine

Lippstadt, 10. Mai 2011  Bei der Mitgliederversammlung 2011 des Zonta Clubs standen die zweijährlich stattfindenden Vorstandswahlen auf dem Programm. Ingeborg Hecht, engagierte und aufgeschlossene Präsidentin seit Mai 2009, die in ganz besonderem Maß für eine gute persönliche Atmosphäre gesorgt hatte, übergab das Amt mit guten Wünschen an ihre neu gewählte Nachfolgerin, Gabriele Heine.

Weiterlesen...

Unser Vorstand im Biennium 2011 - 2013

Der Club-Vorstand wird für jeweils zwei Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt.
Den Vorstand seit Mai 2011 bilden

  • Gabriele Heine, Präsidentin
  • Ute Fleischhauer-Thiele, Vizepräsidentin
  • Maria Rebbert, Schatzmeisterin
  • Birgit Lenzmeier, Schriftführerin
  • Evelyn Streicher-Coprian, Beisitzerin

Weiterlesen...

ywpa_2011_250Ella-Marie Helmig erhält Auszeichnung für besonderes Engagement

Vergabe des Young Women in Public Affairs Award 2011

Lippstadt, 29. März 2011  Ella-Marie Helmig, Abiturientin der Marienschule Lippstadt, ist die Preisträgerin des Young Women in Public Affairs Award 2011! Durch ihren persönlichen, ehrenamtlichen Einsatz im schulischen Umfeld qualifizierte sich die engagierte Schülerin für diese Auszeichnung des Zonta Club Lippstadt. Im Beisein der Schulleitung und ihrer nächsten Familienangehörigen konnte Ella-Marie Helmig den attraktiven Preis entgegennehmen. Mit ihr freuen sich alle Club-Mitglieder über diese Anerkennung.

Weiterlesen...

copyright_der_patriot_20110131_250Spendenübergabe an Sonnenblume e.V.

Service Clubs unterstützen die Pflege kranker Kinder

Lippstadt, 28. Januar 2011 Frostige Temperaturen und Schneefälle hatten während des Weihnachtsmarktes 2010 für winterliche Atmosphäre und vorweihnachtliche Stimmung gesorgt, auch am Stand der Lippstädter Service Clubs. Sie beteiligten sich mit dem gemeinsamen Erlös ihrer Einnahmen an der Arbeit von Sonnenblume e.V.

Weiterlesen...

stadtmodell1_250Tastmodell für Blinde

Stadtmodell in Bronze von und für Lippstadt

Lippstadt, 26. November 2010 Ein vorweihnachtliches Geschenk erhielt die Stadt Lippstadt zu ihrem 825-jährigen Jubiläum – ein Bronzemodell der Altstadt, wie sie sich heute präsentiert.

 

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

Seite 3 von 4